> zurück <      > Home <    

Die Mediale Einzelsitzung
 (Life-Schedule-Management
®
)

Die medialen Einzelsitzungen können nur in deutscher Sprache und mit Einzelpersonen erfolgen. Es besteht auch keine Möglichkeit, einen Dolmetscher zuzulassen.

Was bedeutet Life-Schedule-Management oder die lebendige Integrationsdynamik von Persönlichkeit und Seele?

Wir alle haben uns einen Lebens(fahr)plan mitgenommen. Diesem Plan wollen wir möglichst gut und sinnvoll folgen. Unsere Persönlichkeit – auch Ego genannt – und unsere Seele sind hier auf eine gute Zusammenarbeit angewiesen. Hier versucht Claire Avalon eine gute Unterstützung zu geben.

Claire Avalon arbeitet seit ca. 15 Jahren als Medium der Grossen Weißen Bruderschaft.
Die Arbeit beinhaltet verschiedene Arbeitsphasen in unterschiedlichen Bewusstseinszuständen. Dabei werden karmische Gesichtspunkte beleuchtet, die Lebensaufgabe wird deutlicher, und es besteht die Möglichkeit zur Kommunikation mit dem/der eigenen Geistführer/Geistführerin. Der freie Wille des Menschen wird dabei immer in den Vordergrund gestellt.

Als Einführungslektüre in diese Arbeit hat Claire das Buch
Channeling – Der Eingebung des Augenblicks folgen” geschrieben.

Für Terminwünsche und nähere Informationen wenden Sie sich bitte nur schriftlich an folgende Adresse:

Institut Morya
Postfach  1252
66585 Merchweiler

(Bitte einen mit 0,95 € frankierten Rückumschlag beifügen.)

Vermeiden Sie bitte umfangreiche persönliche Schilderungen. Es ist auch nicht möglich, telefonische oder schriftliche Beratungen durchzuführen.

Voraussetzung für die persönliche Beratung ist ausserdem eine absolut stabile psychische und physische Verfassung.

Mindestalter: 25 Jahre.

> zurück <      > Home <